ATTENTION

An error occurred while rendering this component.

Please consult your application support team.

Apps erinnern, dokumentieren und geben Tipps

Regelmäßig nach einem individuellen Plan Medikamente einnehmen oder täglich spezielle Bewegungsübungen machen: Der Alltag mit einer chronischen Erkrankung kann Sie ganz schön auf Trab halten. Holen Sie sich digitale Unterstützung in Form von Apps. 

Mit dem passenden Suchbegriff finden Sie im Apple App Store oder im Google Play Store viele Angebote. Einige stellen wir Ihnen hier vor.

Die Biogen GmbH ist nicht Entwickler der aufgeführten Apps und übernimmt daher keine Gewähr für die Inhalte und Aktualität der Apps. Die Auswahl dient der Patientenunterstützung für den Alltag. Es handelt sich hierbei um keine Werbung.

RheumaBuddy

Durch die Einschätzung Ihrer rheumatoiden Arthritis/juvenilen idiopathischen Arthritis Symptome auf der Smiley-Skala können Sie ganz einfach tracken und speichern, wie es Ihnen geht. Dabei bestimmen Sie selbst, welche Symptome Sie im Auge behalten wollen. Die Informationen, die Sie täglich speichern, können später dabei helfen, Ihren Krankheitsverlauf aufzuzeichnen. Weitere Informationen auf der Website der Österreichischen Rheumaliga.

RheumaBuddy

RheumaBuddy

Interaktiver Rheuma-Coach

In enger Zusammenarbeit mit Rheumaspezialisten und erfahrenen Physio- und Ergotherapeuten und -therapeutinnen wurde der Rheuma-Coach für die Mitglieder der Österreichischen Rheumaliga entwickelt. Im Online-Portal können Sie mithilfe des Rheumakompass übersichtlich Ihren Erkrankungsverlauf dokumentieren und finden zahlreiche Bewegungs- und Entspannungsübungen für Ihre Gelenke. Ergänzt wird der Rheuma-Coach durch umfangreiche Informationen rund um Ergotherapie und Gelenkschutz. Mehr Informationen finden Sie bei der Österreichischen Rheumaliga. Hier geht es direkt zum Login.

Rheuma-App – mehr Wohlbefinden für Rheumatiker

Hier finden Sie Tipps, wie Sie mit chronischen Gelenkschmerzen umgehen können. Die App enthält Anleitungen als Text, Video oder Audio für Entspannungsübungen sowie Wärme- und Kältebehandlungen und Übungen für Ihre Gelenke und Muskeln. Weitere Informationen unter: www.rheuma-liga.de/infothek/app

RheumaBuddy

RheumaBuddy

Bewegung mit Rheuma – Ihr individuelles Übungsprogramm

Sie suchen ein individuelles Bewegungsprogramm für zu Hause? Mithilfe des Bewegungsprogramms der Rheuma-Liga Baden Württemberg können Sie sich ganz nach Ihren Vorlieben, Stärken und Schwächen Ihr individuelles Übungsprogramm zusammenstellen. Eine Beschreibung dazu finden Sie auf YouTube. Melden Sie sich einfach online unter: bewegung.rheuma-liga-bw.de an oder laden Sie die App herunter. 

Rheuma Liga – Bewegung

Rheuma Liga – Bewegung

Toilettenfinder Apps – Lotsen zum nächsten stillen Örtchen

Sie sind unterwegs, kennen sich nicht aus und müssen mal dringend? Eine Toilettenfinder App leitet Sie per Navigation zum nächsten öffentlichen WC.

Tipp:

Probieren Sie die App zunächst ohne Druck auf Blase oder Darm aus, damit Sie im Ernstfall möglichst stressfrei zum Ziel finden.

Toilet Finder

Toiletten Finder

Euro-Key

Ganz analog ist er, doch eine gute Ergänzung zu einer WC-App: Dieser Generalschlüssel öffnet über 12.000 Schlösser barrierefreier sanitärer Einrichtungen in ganz Europa. Zum Beispiel in Museen, Bahnhöfen oder öffentlichen Toiletten in Fußgängerzonen und auch zu Schrägaufzügen. Erhältlich beim Österreichischen Behindertenrat. Inhaber oder Inhaberin eines gültigen Bundesbehindertenpasses ohne die erforderlichen Zusatzeintragungen, erhalten mit einem medizinischen Befund den Euro-Key kostenlos wenn sie z. B. an einer schweren Darm-Erkrankung, wie Morbus Crohn oder Colitis schweren Ausmaßes, leiden.

Tipp für die Nutzung:

Klopfen Sie an, bevor Sie eine Euro-WC-Toilette betreten, denn von außen können Sie meist nicht erkennen, ob sie bereits besetzt ist. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.behindertenrat.at/euro-key/

TRINK-APP – Ihre persönliche Trink-Erinnerung

1,5 bis 2 Liter Wasser am Tag trinken – das empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Besonders für Menschen mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung ist es wichtig, eventuellen Flüssigkeitsverlust bei Durchfällen auszugleichen. Fällt Ihnen das schwer, wie vielen Ihrer Mitmenschen, kann Ihnen eine der zahlreichen Trink-Apps helfen. 

Nach wenigen Eingaben:

  • errechnet sie Ihren Trinkbedarf.
  • erinnert sie Sie regelmäßig ans Trinken.
  • dokumentiert sie die getrunkenen Mengen.

Wasser Trinkwecker

Wassererinnerung – Trinkwasser

DermaScope Mobile – die Dokumentationshilfe

Sie füllen regelmäßig kurze Fragebögen aus und fotografieren Ihre betroffenen Hautstellen. So behalten Sie Ihren Krankheitsverlauf immer im Blick und können Veränderungen genau feststellen.

DermaScope Mobile

DermaScope Mobile

Filme hören – Kinogenuss für alle

Kino fällt für Sie aus, weil Sie schlecht sehen können? Mit Greta an Ihrer Seite können Sie viele Filme wieder genießen. Die Audiobeschreibungen informieren in knappen Worten über wichtige Elemente der Handlung, Gestik, Mimik und die dramaturgisch relevante Umgebung eines Films, während er läuft. Greta listet alle Filme, die entsprechend aufbereitet wurden. Vor Filmstart wählen Sie Ihren Titel aus der Liste aus und klicken die gewünschte Unterstützung an. Für höreingeschränkte Menschen hält Greta übrigens umfangreiche Untertitel bereit, die parallel zu den Dialogen auf Ihrem Smartphone angezeigt werden. Mehr Informationen auf der Seite der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs und unter: www.gretaundstarks.de/greta/home

Greta

Greta

Tabletten-Erinnerung – Ihr persönlicher Therapie-Assistent

  • Erinnert Sie daran, Ihre Medikamente einzunehmen 
  • Dokumentiert Gesundheitsparameter wie Gewicht, Blutdruck oder Temperatur 
  • Dient gleichzeitig als Symptom- und Aktivitätstagebuch, damit Sie den Überblick behalten, was Ihnen gut getan bzw. Ihre Symptome verbessert hat.

Tabletten Erinnerung für Medikamente und Pillen

MyTherapy Tabletten Erinnerung

Rauchfrei – der Nichtraucher-Coach

Rauchen kann den Verlauf einer chronisch-entzündlichen Erkrankung negativ beeinflussen. Sie haben sich Ihrer Gesundheit zuliebe entschlossen, Nichtraucher zu werden? Wo ein Wille ist, sind auch jede Menge Rauchfrei-Apps! Wählen Sie die App, die Ihnen auf Anhieb zusagt. Können Sie sich nicht entscheiden, orientieren Sie sich an den Bewertungen anderer User. Rauchfrei-Apps enthalten in der Regel:

  • Tipps und Tricks, um durchzuhalten
  • Rechner zu Ihrer persönlichen Kostenersparnis
  • Anzeigen zum steigenden Gesundheitsgewinn
  • Motivation, indem Sie z. B. das Erreichen selbstgesetzter Etappenziele mit entsprechender Belohnung anzeigen

Eine gute Wahl ist in jedem Fall die Rauchfrei App der Initiative „Rauchfrei“ des Dachverbands der österreichischen Sozialversicherungen und des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutzes.

Die Rauchfrei App

Rauchfrei App

Bewegung und Entspannung – überall und jederzeit

Sport- und Fitness-Apps gibt es mittlerweile in unzähligen Varianten. Die meisten Apps dokumentieren die absolvierten Sporteinheiten und werfen detaillierte Statistiken über Distanzen, Tempo, Höhenmeter und Kalorienverbrauch aus und motivieren zu regelmäßiger Bewegung. Einige sind mit Pulsmessern oder Fitness-Uhren koppelbar. In speziellen Übungs- und Entspannungs-Apps finden Sie Anleitungen in Form von Videoclips oder Audiodateien für Yogaübungen oder autogenes Training.

eGym Fitness App

eGym Fitness App

Essen und Trinken – Ihr persönlicher Ernährungsberater

Auch die Zahl der Ernährungs-Apps ist hoch und die Funktionen vielfältig: Von reinen Rezeptsammlungen bis hin zu Anwendungen, die ein komplettes Ernährungsprogramm bieten:

  • Wollen Sie Ihr Gewicht kontrollieren, sind Kalorien-, Fett- und Eiweißzähler wichtig. Mithilfe eines Ernährungstagebuchs und einer Gewichtsstatistik können Sie Ihren Erfolg beobachten. Normalgewicht bei einer chronischen Erkrankung lohnt sich, denn bei Übergewicht können Fettzellen – besonders die am Bauch – Entzündungen begünstigen.
  • Für spezielle Ernährungsweisen, wie vegetarische Kost und auch bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen, sind Apps hilfreich, die Ihnen direkt geeignete Rezepte vorschlagen. Auf Wunsch stellt Ihnen die App Ihre Ernährungspläne sowie Einkaufslisten zusammen. Auch tägliche Push-Nachrichten zu ausgewählten Themen, wie z. B. Saisongemüse oder gesundheitsfördernder Inhaltsstoffe bestimmter Lebensmittel, sind wählbar. 

Gewicht verlieren in 30 Tagen

Gewicht verlieren in 30 Tagen

Gesund leben – eine für alles?

Es gibt auch Apps, die gleichzeitig Fitness-, Ernährungs- und Verhaltenstipps geben. Praktisch für alle, die ihr Programm gern aus einer Hand beziehungsweise aus einer App erhalten möchten. Diese Applikationen sind allerdings weniger spezialisiert und kreisen meist nur um das Thema „Abnehmen“.

Tipp:

Manche spezialisierten Apps lassen sich miteinander koppeln. Importieren Sie Daten aus kompatiblen Apps und lassen sich alles in einer Gesamtübersicht anzeigen. Hinweise dazu, ob Ihre App das kann, finden Sie in den jeweiligen App-Beschreibungen der Stores oder unter „Einstellungen“.

8fit Workout & Ernährungspläne

8fit Fitness- & Ernährungsplan

Unser Glossar: Alle Fachbegriffe zu Ihrer Behandlung auf einen Blick.

Sie suchen Tipps, um Ihr Selbstbewusstsein zu stärken? Hier erfahren Sie mehr.

Biogen-64860